Cojaqua 24. November 2020

in der Werft auf NF49 am Seetalplatz (Bahnhofplatz 1, Emmenbrücke). 20h Tür, 20h30 Konzert

 

Aus vier verschiedenen Städten treffen in Luzern Annika Granlund (Tuba), Meret Siebenhaar (Klavier), Hannah Wirnsperger (Flöte) und Klara Germanier (Gitarre) aufeinander. Mithilfe einer Tuba, eines präparierten Flügels, einer Flöte und einer E-Gitarre mit Effekten tauschen sie Geschichten aus und erfinden zusammen neue Klangwelten. Die Faszination für fremde Klänge und Klangkombination und für das Schaffen von Musik aus dem Moment heraus verbindet die vier Musikerinnen. Sowohl spielerisch als auch klanglich stellt Cojaqua die Vielfalt konzeptioneller, grafisch notierter und improvisierter Musik ins Rampenlicht.

 

Hannah Wirnsperger, Flöte

Klara Germanier, Gitarre

Meret Siebenhaar, Klavier

Annika Granlund, Tuba

 

Eintritt 7/15 chf

Platzreservation: kulturbrauerei [at] gmx.ch

Unser Corona Schutzkonzept

 

 

Fotos

© Mario Bruderhofer @Café Bar Volière, Luzern

© Julian Konrad @Little Big Beat Studio, Liechtenstein

Alle im Dunkeln 6. Dezember 2020

18h00 Live-Stream Konzert

 

Kulturbrauerei Crew:

 

Annika Granlund, Tuba

Klara Germanier, Gitarre

Nelly Justen, Saxophone

Luca Koch, Gesang

Roman Naef, Schlagzeug

Felix Nussbaumer, Saxophone

Silvan Schmid, Schlagzeug

Meret Siebenhaar, Klavier

Silke Strahl, Saxophone

Nora Vetter, Viola

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Impro-Häppeling 17. September 2020

in der Werft auf NF49 am Seetalplatz (Bahnhofplatz 1, Emmenbrücke). 18h30 Tür, 19h Häppeling

 

Musik schlemmen – Häppli lauschen!

 

Die Kulturbrauerei startet musikulinarisch in die neue Saison und bietet dir die Möglichkeit ihre neuen Mitglieder*innen auf der Zunge zergehen zu lassen. Dich erwartet ein 5-Set-Menü, welches in Symbiose Kunst für Ohr und Zunge vereint und zukünftige Massstäbe für den klassischen Apéro setzt.

 

Doors: 18H30

Häppeling: 19H

 

Annika Granlund, Tuba

Klara Germanier, Gitarre

Nelly Justen, Saxophone

Luca Koch, Gesang

Roman Naef, Schlagzeug

Felix Nussbaumer, Saxophone

Silvan Schmid, Schlagzeug

Meret Siebenhaar, Klavier

Silke Strahl, Saxophone

Nora Vetter, Viola

 

 

BIELEFELD 5. November 2020 - AUSVERKAUFT!

in der Werft auf NF49 am Seetalplatz (Bahnhofplatz 1, Emmenbrücke). 20h Tür, 20h30 Konzert

 

Bielefeld hat 334'195 Einwohner (31.12.2019). BIELEFELD hat drei Mitglieder (12.09.2020).

Bielefeld ist eine Stadt in Deutschland. BIELEFELD ist eine in der Schweiz gegründete Band.

Bielefeld gibt es anscheinend nicht. BIELEFELD hingegen gibt es anscheinend schon.

Bielefeld lässt sich in 10 Stadtbezirke gliedern. BIELEFELD besteht aus drei MusikerInnen.

Bielefeld wird gesucht, ist aber nur schwer zu finden. BIELEFELD sucht und findet.

Gibt es auch Gemeinsamkeiten?

Ja, beide sind Geschmacksache.

Oder, abgesehen von der Gross- und Kleinschreibung, tragen beide den gleichen Namen.

Manche würden behaupten, dass BIELEFELD mehr improvisiere als Bielefeld. Dies finde ich persönlich aber ein bisschen schwierig zu kalkulieren.

 

Felix Nussbaumer, Saxophone und Composition

Nelly Jüsten, Klavier

Pascal Widmer, Schlagzeug

 

Platzreservation: kulturbrauerei [at] gmx.ch

Unser Corona Schutzkonzept